Wissenswertes über die Wurzelkinder

9

  Plätze      

3+1

    Erzierher/-innen    

9

  Plätze 

3

  Erzierher/-in    
20190102_084254-compressor-min
20180823_111038_resized-min
20180822_112653_resized-min

Die Wurzelkinder

Die Krabbelgruppe Wurzelkinder – das sind neun fröhliche Kinder, alle zwischen einem und drei Jahren alt, und natürlich die Eltern der Kinder. Außerdem ein pädagogisches Team, bestehend aus einer Kindheitspädagogin, einer Sozialassistentin, einer Sozialpädagogin und einer FSJ-Kraft. Unsere kleine, aber gemütliche Kindergruppe befindet sich zentral gelegen, ca. zehn Gehminuten vom Bremer Hauptbahnhof entfernt, im Bremer Stadtteil Mitte. Die Straßenbahnlinien 1, 4 und 10, sowie die Buslinie 25, sind um die Ecke (Haltestelle Rembertistraße). Bei uns haben die Kinder täglich zwischen 07:30 Uhr und 15:30 Uhr die Möglichkeit, gemeinsam mit anderen Kindern und mindestens zwei pädagogischen Fachkräften, die Welt zu entdecken, zu spielen und ihre Persönlichkeit zu entwickeln. Die Eltern können die Zeit ihrer Kinder bei den Wurzelkindern aktiv mitgestalten und nehmen an der Arbeit unseres Elternvereins teil. Zum Beispiel durch die Übernahme verschiedener Ämter oder Elterndienste. Unsere Krabbelgruppe ist ein Verein, in dem das pädagogische Personal sowie die Eltern gleichermaßen für den organisatorischen Ablauf verantwortlich sind. Die Eltern verpflichten sich, bestimmte Aufgabenbereiche zu übernehmen. Die Bereitschaft dazu ist Bedingung für die Aufnahme in den Verein.

Der Wurzelkinder e.V. ist Mitglied im Verbund Bremer Kindergruppen, welcher uns Organisationshilfe und Infoveranstaltungen bietet.

Unsere Räume

Unsere Krabbelgruppe liegt citynah und in Bahnhofsnähe und ist bequem mit Bus und Bahn zu erreichen (Haltestelle Rembertistraße). Unsere insgesamt 140qm großen Räumlichkeiten unterteilen sich in 2 große Spielzimmer, in denen ein Bällebad, ein Hochbett mit Rutsche und Höhle, eine Kletterwand und zahlreiche Matratzen und ausgewählte Spielmaterialien zum Toben, Klettern und Spielen einladen, aber auch die Möglichkeit zum Zurückziehen, zum Vorlesen und zum Entspannen bieten, ebenso wie das kuschelige Schlafzimmer, in dem auch der Mittagsschlaf gehalten wird. In unserer separaten Küche wird gekocht, gegessen, gemalt, geknetet etc. Unser großer Garderoben- und Bewegungsraum bietet viel Platz für Turnstunden, Sing- und Bewegungsspiele und zum Herumtoben und Experimentieren. Zu den Räumlichkeiten gehören weiterhin eine kleinkindgerechte Toilette, ein kleinkindgerechter Wasch-/Zahnputzraum, eine separate Mitarbeitertoilette, ein Abstellraum, sowie das kleine Büro. Auf dem Garagenhof, der zum Haus gehört und über den Hinterausgang der Krabbelgruppe zu erreichen ist, steht unser Bollerwagen. Dieses hat den Vorteil, dass die Kinder dort sicher und ungestört vom Straßenverkehr ein– und aussteigen können.

20180821_105504_resized-min
20190102_084759-min

Unser Tagesablauf

Anmeldung und Beitrag

Start für die Kinder ist im Sommer (meist nach den Sommerferien in Bremen) mit Beginn des neuen Kindergartenjahres am 1. August. Wir beginnen dann auch sukzessive mit der Eingewöhnung der neuen Kinder. Die Hauptanmeldezeit für die Krippe ist immer im Januar.

Der Monatsbeitrag beträgt z.Zt. € 400,- inklusive Mittagessen.
Zusätzlich fällt vor Aufnahme eine Einlage in Höhe von € 275,- an, die bei Austritt aus dem Verein zurück erstattet wird.

to top button